Der Liebe eine zweite Chance

Foto: NFP, 2017 (Christoph Assmann)

Als die leicht chaotische Kati (Jessica Schwarz) nach einer Blinddarmoperation aus dem Krankenhaus entlassen wird, fährt sie fast den Arzt Felix (Felix Klare) über den Haufen. Es ist Liebe auf den ersten Blick! Sie landen im Bett, dann vor dem Standesamt – und kommen schließlich im Alltag an. Eigentlich führen sie seit fünf Jahren eine glückliche Beziehung, doch langsam schleicht sich Routine ein. Felix vernachlässigt über seinen verantwortungsvollen Posten im Krankenhaus die Liebe immer mehr. Ständig kommt etwas dazwischen, Überstunden, Notfälle, und Kati ist zunehmend frustriert. So hat sie sich die traute Zweisamkeit nicht vorgestellt.

Als Kati der unangepasste Künstler Mathias (Christoph Letkowski) über den Weg läuft, verknallt sie sich sofort in ihn – und beginnt zu zweifeln: Ist ihr Felix tatsächlich der richtige Mann? Will sie wirklich mit ihm alt werden? Während Kati völlig hin und hergerissen ist, spielt ihr das Schicksal einen Streich: Kati findet sich plötzlich fünf Jahre früher wieder, exakt einen Tag bevor sie Felix zum ersten Mal begegnet ist. Verständnis für diesen unerklärlichen Zeitsprung zeigt nur die esoterisch versponnene Kollegin Linda (Pheline Roggan), vor ihrer besten Freundin Marlene (Elena Uhlig) muss Kati ihr unerklärliches Wissen um die nahe Zukunft geheim halten. Kati erhält so aber eine zweite Chance bei der Suche nach dem großen Glück – und die einmalige Gelegenheit, das Schicksal in manchen Dingen zu überlisten.

Doch es ist gar nicht so einfach für Kati, ihr unerklärliches Wissen um die Zukunft auszunutzen und den Lebensweg nach ihren Wünschen zu beeinflussen. Vor allem Katis Versuche, Felix aus dem Weg zu gehen, beschwören eine peinliche Situation nach der anderen herauf, durch die er erst recht auf sie aufmerksam wird. Aber auch Linda und Marlene fällt schnell auf, dass mit Kati irgendwas nicht stimmt …

Zuerst veröffentlicht in: Blicklicht, Januar 2018

Zum Film:
Film: Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner
Regie: Pepe Danquart
Mit: Jessica Schwarz, Felix Klare, Christoph Letkowski u.v.m.
Land: Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Spielfilm
Der Film lief seit dem 13.07.2017 in deutschen Kinos. Er ist seit dem 8.12.17 auf DVD und Video-on-Demand erhältlich.